21.02.2018

"Die setzt sich mal durch!"
schrie der Oberarzt, als ich auf die Welt kam.
Ich war puterrot und habe geschrien wie am Spiess. Nur 2 Stunden hat meine Geburt gedauert und ich war ganz schnell da, berichtete mir meine Mutter. Ich bin als Sonntagskind geboren.

Schon damals war ich lange Zeit rot. In den frühen Babyfotos habe ich ein rotes Gesicht. Ich bin zwar vom Sternzeichen...

07.02.2018

Ein paar Gedanken zum THEMA SELBSTWERT

Wie wäre es, Geld als ermächtigende Kraft in deinem Leben wertzuschätzen?

Wie wäre es, Geld als spirituelle (göttliche, Gott-gegebene Kraft) in deinem Leben wertzuschätzen?

Und darüber hinaus

Wie wäre es, all das, was du hast und bist, wertzuschätzen?

Wie wäre es, all das, was andere haben und sind, wertzuschätzen?

Wie wäre es, andere zu erm...

03.01.2018

Körper, Verstand, Gefühle und spirituelles Selbst,

das sind die Aspekte des menschlichen Daseins.

Unser menschliches Potenzial ist also 4fach:

Wir sind körperliche, geistige, emotionale und spirituelle Wesen.

Jede dieser inneren Welten hat ihre eigenen Gesetze, Wahrheiten und Reaktionsmuster. So kann dem Körper etwas gefallen, was die Gefühle völlig kalt lässt und der Verstand...

10.10.2017

TANZ ist die totale Kunst, die erste der Künste.

Am ursprünglichsten ist der Tanz sicher in Afrika geblieben - Tanz, Musik, Gesang, Gedicht in einem, getanzte Symbolbilder, kommend aus dem Anfang der Geschichte. Die wichtigsten Ereignisse wurden getanzt. Es sind Bilder, die klingen und ihren Rhythmus entwickeln. Hinter dem sichtbaren Bewegen, den Wellen, dem Stampfen, Drehen...

19.09.2017

Das Licht in uns 

Gedanken zum Weltfrieden

Dieser besondere Tag steht unter der numerologischen Symbolik der Dienenden Liebe und wird auch in Verbindung gebracht mit madonnenhafter Liebe.

Es gilt den göttlichen Auftrag zu erkennen und die Geburt der eigenen inneren Sonne zu feiern. Damit das Leben aus dem schöpferischen Ursprung durch jeden von uns fliessen kann.

Das einzige, w...

22.05.2017

Bewaffnet mit der Keule beginnt Herkules in der griechischen Sage seine Suche nach dem Monster. Als Herkules die Höhle ausfindig gemacht hat, schiesst er seine Pfeile hinein, in der Hoffnung, die Schlange herauszulocken, aber sie rührt sich nicht. Schliesslich taucht er die Pfeilspitzen in Teer, zündet sie an und wirft sie in das Nest des Monsters. So gelingt es ihm, die Hy...

Please reload

POSTS

June 3, 2018

February 7, 2018

January 3, 2018

June 22, 2017

Please reload

NEWSLETTER

FACEBOOK

INSTAGRAM

© 2020 PHOENIX DANCE® - Jessica SÁnchez-Palencia

Mit Liebe gestaltet: www.spirituellesdesign.com